Chronik - Jodechörli

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik

Über uns

Es war im Spätherbst des Jahres 1952 als sich eine gemütliche Gesellschaft ganz zufällig  bei Gaudi Barblan in Steinbock getroffen hat. Spontan wurde gesungen und gejodelt.Auf Grund dieses geselligen Abends wurde 1953 der Jodelclub Silvretta gegründet.1954 traten die damals 16 Jodler dem Eidgenössischen Jodlerverband bei und beschlossengleichzeitig am 9.Nordostschweizerischen Jodlerfest in Wädenswil teilzenehmen. Im Jahr 2003 wurde der CLUB in Jodlerchörli Silvretta umgetauft.Zurzeit sind 4 Jodlerinnen und 12 Sänger im Chörli aktiv.

UNSERE PRÄSIDENTEN:

 

Unsere Dirigenten:

 

NAME
Hans-Luzi  Brosi
Kaspar     Weber
Toni         Ebnöther
Fredi        Zähner
Markus     Schawalder
Röbi         Vogt
Heinz        Trösch
Mario       Casanova
Walo        Leiser

VON
1953
1958
1961
1985
1987
1991
1995
1998
2010

BIS
1957
1960
1984
1986
1990
1994
1998
2010

NAME
Jenny      Valentin
Klaas       Peter  
Ebnöther  Toni
Klaas       Peter
Jost         Chrigel
Eugster    Karin
Jost         Chrigel
Bolt         Dominique

VON
1953
1955
1960
1985
1989
1996
1999
2011

BIS
1954
1959
1985
1988
1996
1998
2011

EHRENMITGLIEDER:

 

FREIMITGLIEDER:

 

NAME
Bänziger  Theo  
Ebnöter   Toni
Florin      Christian
Jost        Chrigel
Hitz        Georg
Müller     Bartli
Casanova Mario
















SEIT
1972
1984
1993
2003
2011
2013
2013

 

NAME
Truog   Marlies
Jost      Chrigel
Gasner  Kony  

SEIT
1993
2001
2001

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü